701091_web_R_K_B_by_Lupo_pixelio.de

Wie wird ein Induktionskochfeld angeschlossen

Wer sich einen Induktionsherd kauft, wird sich wahrscheinlich die Frage stellen, wie man diesen anschließen muss. Wichtig ist eigentlich, dass man mit dem Starkstrom nicht selber arbeitet und einen Elektriker ins Haus ruft, der sich damit auskennt. Wahlweise kann der Induktionsherd schließlich mit 220 V oder 380 V betrieben werden. Genauere Fakten und Informationen werden aber direkt vom Hersteller angeboten.

Die Installationsbeschreibung von einem Fachmann

Natürlich wird einem bei einem Induktionsherd auch eine Installationsbeschreibung, eher gesagt eine Gebrauchsanweisung mit geliefert. Dort wird einem sogar ein Schaltplan aufgelistet, der einem genau zeigt, wie man den Induktionsherd anschließen soll. Trotz alledem sollte man nicht selber damit arbeiten. Wer einen neuen Ofen bzw. Induktionsherd kauft, sollte sich einen Fachmann ins Haus holen und den Herd anschließen lassen. Alle weiteren Einstellungen und Installationshinweise kann man dann selber angehen. Diese lassen sich kinderleicht über die Gebrauchsanweisung dort einstellen und lösen.

Bild: © Lupo / pixelio.de




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑