alaskaic2009

Induktionsplatte Alaska Induktionskochfeld IC 2009 Test

Induktionsplatte Alaska Induktionskochfeld IC 2009 Test Patrick Roso

Alaska Induktiosherd Test

Ausstattung
Leistung
Preis/Leistung

Fazit: Das Induktionskochfeld hat bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen und hat gezeigt, dass Qualität zwar seinen Preis hat, allerdings viele Vorteile bieten kann.

4.6

Induktionsplatte Alaska Induktionskochfeld IC 2009 Test


Kaufen bei Amazon.de

Die Induktionsplatte Alaska Induktionskochfeld IC 2009 sorgt für bis zu 50 Prozent weniger Energieverbrauch. Die Hitze ist über einen Timer einstellbar, sodass diese sich erst vermehrt, wenn der Topf auf der Kochplatte steht. Schnell und vor allem präzise kann man dementsprechend Kochen und sich die Vorteile von dem Induktionskochfeld anschauen. Im 1 Minuten Intervall kann man die Kochplatten einstellen. Natürlich ist ein Sicherheitsschalter dort vorhanden, der zum Schutz für eine Überhitzung geeignet ist. Die digitale Anzeige haben wir in unserem Test ebenfalls gefunden, die alle wichtigen Einstellungen anzeigen kann.

Der Induktionsplatte Alaska Induktionskochfeld IC 2009 Test

Wir haben uns das Modell Induktionsplatte Alaska Induktionskochfeld IC 2009 in einem Test genauer angeschaut. Dort haben wir das Preis-Leistungsverhältnis ebenfalls betrachtet und können eindeutig sagen, dass der Preis bei der ausgesprochen guten Qualität gerechtfertigt ist. Ein geeignetes Kochgeschirr für Induktion wird trotz alledem benötigt. Auch dazu bieten wir spannende Informationen in den Tests. Das Geschirr braucht einen Eisenboden, der die magnetische Technik der Induktion unterstützt. Für dieses Modell können wir eine gute Empfehlung aussprechen. Das Induktionskochfeld hat bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen und hat gezeigt, dass Qualität zwar seinen Preis hat, allerdings viele Vorteile bieten kann.


Kaufen bei Amazon.de


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑