721135_web_R_K_B_by_Lupo_pixelio.de

Induktionsherd und Herzschrittmacher

Immer wieder stellt sich die Frage, ob man mit einem Herzschrittmacher Probleme bei einem Induktionsherd haben wird. Generell sollte man sich die Frage stellen, welche Entfernung man zu einem Elektrogerät an sich mit einem Herzschrittmacher halten sollte. Es ist wichtig, dass man bei einem Induktionsherd und auch anderen Küchengeräten einen Abstand zwischen 15 cm und 30 cm hält. Außerdem ist es bei Induktion sehr wichtig, sich die Bedienungsanleitung anzuschauen und nochmals abzusichern, ob die Benutzung mit einem Herzschrittmacher möglich ist. Grundsätzlich ist es allerdings gestattet.

Die Absicherung durch den Markenhersteller

Wer einen Herzschrittmacher hat, sollte sich vor dem Kauf von einem Induktionsherd erst einmal informieren, ob es zu eventuellen Schwierigkeiten kommen kann. Die allgemeine Abstandsregelung besteht bei allen Elektrogeräten, nicht nur bei einem Induktionsherd. Sollte bereits ein Herd vorhanden sein, kann man sich in der Bedienungsanleitung einlesen, in der alle wichtigen Sicherheitshinweise für Herzschrittmacher und anderes aufgelistet werden.

Foto: © Lupo – pixelio.de




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑