pioregur

Gas, Ceran oder Induktion?

Die Entscheidung, ob Sie einen Gasherd, einen Herd mit Cerankochfeld oder einen Induktionsherd kaufen sollen, kann Ihnen niemand abnehmen. Alle diese Herde haben ihre Vorzüge, aber auch ihre Nachteile. Induktionsherde sind in deutschen Privathaushalten noch eher eine Seltenheit, aber inzwischen entscheiden sich immer mehr Menschen dafür.

Gasherd vs. Elektroherd

Geht es um Schnelligkeit beim Kochen, dann hat ein Gasherd eindeutig die Nase vorn. Das Kochen geht schneller, doch hat Gas den Nachteil, dass es viel Wärme entwickelt, wenn Sie Speisen zubereiten, die lange gekocht werden müssen. Ein Problem kann sein, dass Sie vergessen, den Gasherd abzuschalten und dass es zu Gasaustritten kommt. Ist kein Gasanschluss in Ihrer Wohnung vorhanden, so lohnt es sich nicht, einen Gasanschluss zu legen, denn das ist teuer. Ein Gasherd kann alternativ dazu mit einer Gasflasche betrieben werden. Viel sauberer als mit einem Gasherd kochen Sie mit einem Elektroherd, doch dauert es länger, bis die Speisen fertig sind. Sie verbrauchen ziemlich viel Energie, doch werden bereits viele besonders energieeffiziente Elektroherde angeboten. Elektroherde geben keine Wärme an die Umwelt ab. Bei einem Herd mit Cerankochfeld ist eine Anzeige vorhanden, die Ihnen zeigt, ob noch Restwärme vorhanden ist und ob der Herd noch eingeschaltet ist.

Induktionsherd vereint die Vorteile

Ein Induktionsherd ist zwar vergleichsweise teuer in der Anschaffung, doch macht er sich schon bald bezahlt, da Sie im Gegensatz zu einem herkömmlichen Herd mit Cerankochfeld bis zu 50 Prozent Energie einsparen. Die Speisen sind oft sogar noch schneller fertig als mit dem Gasherd. Ein Induktionsherd kocht so schnell wie ein Gasherd und so sauber wie ein Herd mit Cerankochfeld. Aufgrund der Induktion wird die Wärme im Topf erzeugt, die Gefahr, dass eine Speise überkocht oder anbrennt, ist deutlich geringer als beim Elektroherd. Aus diesem Grunde müssen Sie sich nur selten mit Resten durch übergekochte Speisen herumärgern. Allerdings sollten Sie keinen Induktionsherd kaufen, wenn Sie einen Herzschrittmacher tragen, da die Strahlung die Funktion des Herzschrittmachers beeinträchtigen kann.

Bild: © pioregur – Fotolia.com




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑